Landratsamt Rems-Murr-Kreis

Volontär/in für unsere Stabsstelle Presse und Öffentlichkeitsarbeit

  • 71332 Waiblingen
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Traineeship / Volontariat

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Volontärin/Volontär, 100 %,

für unsere Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Ihre Aufgaben bei uns sind:

  • Entgegennahme und Bearbeitung von Presseanfragen,
  • Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen,
  • Mitarbeit am täglichen Pressespiegel des Landratsamtes,
  • Organisieren von Presseterminen,
  • redaktionelle Mitarbeit bei Printpublikationen (z.B. Broschüren, Flyer und Plakate),
  • Pflege des Internetauftritts,
  • Verfassen von Grußworten in vielfältigen Themenbereichen,
  • Recherche für Presseanfragen und Pressemitteilungen,
  • Mitwirkung bei der Internen Kommunikation.

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sprach- oder Geisteswissenschaften,
  • praktische Erfahrungen im Journalismus oder in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Interesse an Kommunal- und Kreispolitik,
  • Sprachgefühl und stilsicheres Schreiben,
  • gute Kommunikationsfähigkeit, Organisationsstärke, Teamfähigkeit und Eigeninitiative,
  • diplomatisches Geschick und Belastbarkeit,
  • Kenntnisse über die Pflege einer Homepage in Typo 3 sowie Erfahrungen in der Betreuung von Social-Media-Kanälen sind wünschenswert,
  • Grundkenntnisse in Indesign und in der Gestaltung von Broschüren sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen:

  • eine auf 1,5 Jahre befristete Anstellung sowie eine Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA). Bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 6 möglich,
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • einen Fahrtkostenzuschuss bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel,
  • die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge.

Haben Sie Interesse?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage bis zum 27. August 2017. Bewerbungen in Papierform oder per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Frau Nicklaus, Leiterin der Stabstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 07151 501-1116.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sowie Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Zur Stellenausschreibung

veröffentlicht: vor 24 Tagen

Weitere interessante Jobs

Chef/in vom Dienst

Diözese Rottenburg-Stuttgart

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 72108 Rottenburg am Neckar

Senior Manager externe Kommunikation/ Pressesprecher (m/w)

STEAG GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Essen

Volontär/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

VDI GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 40468 Düsseldorf

Referent(in) in der Pressestelle

Hessischer Rundfunk

  • ab sofort
  • Frankfurt

PR-Fachkraft mit Schwerpunkt Redaktion

Landesforsten Rheinland-Pfalz Zentralstelle der Forstverwaltung

  • ab Januar 2018
  • 55442 Stromberg