Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)

Sprecher (m/w/d) für den Verband der Automobilindustrie e. V.

  • 10117 Berlin
  • ab sofort
  • Feste Anstellung

Diese Anzeige ist nicht mehr aktiv.

Die deutsche Automobilindustrie wandelt sich grundlegend. Mit allen verfügbaren Technologien setzen wir die Klimaziele von Paris um und wollen bis 2050 die klimaneutrale Mobilität mit Autos und LKWs ermöglichen. Deutschland ist bereits heute Europameister bei E-Mobilität und zweitgrößter Hersteller für E-Autos in der Welt. Diesen Weg wollen wir weitergehen und die besten Fahrzeuge für die Mobilität von morgen anbieten. 

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) arbeitet für Elektromobilität, moderne Antriebe, die Umsetzung der Klimaziele, Digitalisierung, moderne Mobilität und Technik, German Engineering und die 2 Mio. Arbeitsplätze die an der Automobilindustrie hängen und von denen Familien und Regionen leben. Unter unserem Dach versammelt sich die gesamte deutsche Automobilindustrie: Hersteller von Pkw und Nutzfahrzeugen, Zulieferer, die Hersteller von Anhängern, Aufbauten und Bussen und Anbieter von digitalen Diensten wie Ride-Sharing und Ride-Pooling. Der VDA ist Veranstalter der internationalen Mobilitätsplattformen IAA Mobility und IAA Nutzfahrzeuge.


Für unsere Abteilung „Kommunikation & Medien“ suchen wir einen

Sprecher (m/w/d) des Verbandes,

zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Wir laden Sie ein, Teil eines jungen, dynamischen Teams mit wichtigen Zielen zu werden. Der VDA modernisiert alle Bereiche der Kommunikation, und Ihre Ideen sind gefragt und willkommen.

Ihre Aufgaben

  • Die Kommunikation aller Themen der Wirtschafts-, Industrie-, Klima- und Umweltpolitik, alternative Antriebe, Elektromobilität, Digitalisierung, Vernetzung, automatisiertes und autonomes Fahren
  • Die kommunikativ-strategische Positionierung des VDA bei den Medien in Berlin, Brüssel und international
  • Vorbereitung und Durchführung von Interviews, Hintergrundgesprächen und Pressekonferenzen
  • Stellungnahmen, Pressemitteilungen, Anfragen, Social Media
  • Begleitung der neuen internationalen Leitplattform IAA-Mobility und der IAA-Nutzfahrzeuge

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium / abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Kommunikation, Journalismus, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften oder Vergleichbares 
  • Langjährige Berufserfahrung im Bereich Journalismus oder Pressearbeit
  • Politisches Interesse an den Themen, die uns bewegen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Kompetenzen

  • Sicheres Formulierungsvermögen ist wichtig für diese Aufgabe
  • Selbstständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise 
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität
  • Hohe Sozialkompetenz sowie Kontaktfreudigkeit 
  • Sorgfalt, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Bewerbungsunterlagen:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungs­unterlagen mit Angabe Ihrer Gehalts­vor­stellung und des möglichen Eintritts­termins über unser Online-Formular.

Verband der Auto­mobil­indu­strie e. V. (VDA)
Behrenstraße 35 • 10117 Berlin

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent (m/w/d) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bundesverband der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH)

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 07.01.2021

Pressesprecher_In (m/w/x)

Amnesty International Deutschland e.V.

  • 01.03.2021
  • 10115 Berlin
  • 11.01.2021

Referent/in Kommunikation (m/w/d) für den Aufbau eines Datenraums Mobilität

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

  • ab sofort
  • 80333 München
  • 15.01.2021