Bezirksamt Harburg, Dezernat Steuerung und Service

Pressesprecherin bzw. Pressesprecher und Leitung der Abteilung Gremienbetreuung, Wahlen, Senatsangelegenheiten sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das Bezirksamt Harburg ist Dienstleister und Ansprechpartner für mehr als 160.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Vom Hamburger Hauptbahnhof erreichen Sie uns mit der S-Bahn in 14 Minuten. Nähere Informationen zum Bezirk Harburg finden Sie auf der Internetseite des Bezirksamtes Harburg http://www.hamburg.de/harburg


Ihr Aufgabenfeld:

Das vielfältige Aufgabengebiet der Pressesprecherin bzw. des Pressesprechers beinhaltet folgende Bereiche:

  • koordinierende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für alle vier Dezernate des Bezirksamtes,
  • Bearbeitung von Medienanfragen und Erstellung von Pressemitteilungen,
  • redaktionelle Bearbeitung von Veröffentlichungen des Bezirksamtes (Verlagspublikationen, Flyer, Broschüren, etc.),
  • Vorbereitung von Pressegesprächen und Veranstaltungen für die Bezirksamtsleitung,
  • Erstellung und Gestaltung von Texten und Präsentationen,
  • Redaktion und Weiterentwicklung des Internet- und Social-Media-Auftritts,
  • Veranstaltungsmanagement, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen des Bezirksamtes (Empfänge, Preisverleihungen, etc.),
  • Koordination öffentlicher Termine (Ablaufplanung, Erstellen von Reden und Grußworten für die Bezirksamtsleitung),
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Veranstaltungen, Konferenzen sowie Aufbereitung und Dokumentation relevanter Themen für den Bezirk.

Sie leiten zudem die Abteilung Gremienbetreuung, Wahlen, Senatsangelegenheiten sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit zurzeit zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Koordinieren, Lenken und Überwachen des Arbeitseinsatzes und der Verfahrensabläufe,
  • Personalführung (Anleitung und Information der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) und Teamentwicklung,
  • enge Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen und Unterstützung der Fachamtsleitung.

Was müssen Sie mitbringen?

Als Beamtin bzw. Beamter verfügen Sie über die Laufbahnbefähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste.

Als Tarifbeschäftige, bzw. Tarifbeschäftigter verfügen Sie über einen Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) im Public Management oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.
Als Tarifbeschäftigte, bzw. Tarifbeschäftigter können Sie sich auch bewerben, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder einen vergleichbaren Berufsabschluss verfügen und über mindestens fünfjährige Berufspraxis in der für die zu besetzende Stelle einschlägigen Fachgebiete erworben haben.

Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit ist zwingend erforderlich, da gelegentlich auch die Präsenz in den Abendstunden und an Wochenenden erforderlich ist.

Außerdem verfügen Sie, gegebenenfalls unter Hinzunahme von Hilfsmitteln, über eine uneingeschränkte Bildschirmarbeitstauglichkeit.

Was sollten Sie außerdem mitbringen?

Fachlich:

Von besonderer Relevanz sind

  • grundlegende Kenntnisse des Verwaltungsaufbaus und der Verwaltungszuständigkeiten in der Freien und Hansestadt Hamburg, insbesondere der Bezirksverwaltung,
  • praktische Erfahrung des modernen Büro- und Verwaltungsmanagements und der MS-Office-Standardsoftware (insbesondere Word, Outlook, Excel und PowerPoint),
  • Kenntnisse und Erfahrungen verschiedener Managementinstrumente und -methoden und deren situations- und aufgabengerechte Umsetzung, um Prozesse zu steuern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu beteiligen und zu motivieren,
  • Führungserfahrung bzw. einen Hinweis in Ihrer aktuellen Beurteilung, dass Sie über Führungspotenzial verfügen.

Wünschenswert sind

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Kenntnisse über den Einsatz von Social-Media und das Internet-Redaktionssystem der FHH sowie Interesse an redaktioneller Arbeit,
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Vorbereitung und Organisation von Veranstaltungen.

Persönlich:

  • ein hohes Maß an Vertraulichkeit und Loyalität,
  • ausgeprägtes Kommunikationstalent und Kooperationsgeschick,
  • Organisationstalent,
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Engagement und Eigeninitiative,
  • Dienstleistungsorientierung,
  • ausgeprägte soziale Kompetenz,
  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität.

Sie sollten Freude am Umgang mit Menschen haben und bereit sein, sich fehlende Kenntnisse zügig anzueignen.

Die Bereitschaft zur Mitarbeit im regionalen Katastrophendienststab des Bezirksamtes Harburg wird erwartet.

Was bieten wir Ihnen?

Es erwartet Sie ein interessanter und überaus abwechslungsreicher Arbeitsplatz in guter Arbeitsatmosphäre mit hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Durch die vielfältigen Kontakte zu anderen Dienststellen, Behörden, Vertretern aus Wirtschaft, Verbänden, Politik und Medien bietet das Arbeitsfeld ein breites Themenspektrum. Für Ihre Einarbeitung stehen Ihnen erfahrene Kolleginnen und Kollegen hilfreich zur Seite. Selbstverständlich stehen Ihnen darüber hinaus die Fortbildungsangebote des ZAF zur fachlichen Qualifikation und persönlichen Weiterentwicklung zur Verfügung.


Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte entweder per E-Mail in einer zusammengefassten PDF-Datei an: bewerbungen@harburg.hamburg.de oder auf dem Postweg an die untenstehende Adresse:

Bezirksamt Harburg
Personalservice
Harburger Ring 33
21073 Hamburg

Neben einem aussagekräftigen Anschreiben, in dem Sie erläutern, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen, benötigen wir die folgenden Unterlagen von Ihnen:

  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikationen,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (siehe auch Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren),
  • relevante Fortbildungsnachweise,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen entsprechenden Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Bewerberinnen bzw. Bewerbern aus dem öffentlichen Dienst).

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Programm-Kommunikator*in

GASAG AG

  • ab sofort
  • 10178 Berlin
  • 17.01.2019

Referent Kommunikation (m/w)

World Wide Fund for Nature (WWF)

  • 01. Januar 2019
  • Hamburg
  • 18.01.2019

PR-Manager (m/w)

Swiss Life Deutschland Holding GmbH

  • ab sofort
  • 30659 Hannover
  • 19.01.2019

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für die Social-Media-Kommunikation

Kreis Mettmann

  • 01.03.2019
  • 40822 Mettmann
  • 20.01.2019

Leitung der Stabsstelle Unternehmenskommunikation (m/w/d)

Pfeiffersche Stiftungen

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 39114 Magdeburg
  • 17.01.2019