HamburgMusik gGmbH

Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/div)

Am 11. Januar 2022 jährt sich die Eröffnung der Elbphilharmonie zum fünften Mal. Das Konzerthaus, das sich innerhalb kürzester Zeit einen hervorragenden Ruf erworben hat und als Wahrzeichen der Stadt Hamburg Menschen aus aller Welt begeistert, steht für höchste Qualität, Vielfalt, Offenheit und Zugänglichkeit des musikalischen Erlebens. Etwa ein Drittel des künstlerischen Programms sind Eigenveranstaltungen des Hauses. Die 1908 eröffnete Laeiszhalle wird mit der Elbphilharmonie aus einer Hand betrieben, Generalintendant beider Konzerthäuser ist seit 2007 Christoph Lieben-Seutter.


Um die Öffentlichkeit auch weiterhin und immer wieder neu für Elbphilharmonie und Laeiszhalle zu begeistern, bedarf es einer kreativen, modernen und zielgerichteten Medienarbeit. Dabei bestimmen neben klassischen Medien zunehmend auch soziale Netzwerke die Meinungsbildung. Für die Leitung, strategische Konzeption und operative Umsetzung der lokalen, nationalen sowie insbesondere auch der internationalen Medienarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/div)
in Vollzeit (40 Stunden).

 

Ihre Aufgaben

In dieser Position bauen Sie unter Nutzung aller einschlägigen Kommunikationswege ein nachhaltiges internationales Beziehungsnetzwerk zu Journalisten, Influencern, Bloggern und Multiplikatoren – insbesondere aus den Bereichen Kultur, Architektur und Tourismus – auf. Unter Berücksichtigung der Gesamtkommunikationsstrategie sowie der Ziele von Kundenbindung und Vertrieb betreiben Sie kontinuierliches Themenmanagement und aktives Storytelling gegenüber Medienvertretern, Meinungsmachern und diversen Teilöffentlichkeiten. Dabei beobachten Sie aktuelle Trends in der Medienlandschaft und erschließen auch relevante neue Kommunikationskanäle und -plattformen.

Zu Ihren Aufgaben zählen außerdem:

  • Entwicklung integrierter Kampagnen gemeinsam mit der Marketingleitung
  • Positionierung der Geschäftsführung in der (Medien-)Öffentlichkeit
  • Kommunikative Krisenprävention und strategische Krisen-PR
  • Sprechertätigkeiten
  • Aufbau nationaler und internationaler Medienkooperationen mit vertrieblichen Komponenten
  • Verfassen von Texten mit unterschiedlicher inhaltlicher und stilistischer Ausrichtung, je nach Kanal und Zielgruppe, zu allen Themen rund um Elbphilharmonie und Laeiszhalle
  • Organisation von Presseterminen, -konferenzen und -reisen, Interviews, Fotoshootings und Filmproduktionen
  • Koordination des Presse-Monitorings und regelmäßiges Reporting an die Geschäftsführung
  • Teamleitung für den Bereich Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Tätigkeit erfolgt in enger Zusammenarbeit und Verzahnung mit der Geschäftsführung, der Leitung Marketing und Kommunikation sowie den Teams Digitale Kommunikation, Redaktion, Künstlerische Planung und Vertrieb.

Fachliche und persönliche Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung in den Bereichen Kommunikation, Musik, Kulturmanagement oder Journalismus
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Kommunikation in Agenturen, Unternehmen und/oder Kulturinstitutionen
  • Sehr gute Kenntnisse der klassischen Musik, Begeisterung für weitere Musiksparten, Interesse an aktuellen Entwicklungen auf dem Musikmarkt
  • Umfassende Kenntnisse der Medienarbeit, Online- und Offlinekommunikation sowie Kampagnenplanung
  • Große Affinität zu digitalen Medien und sozialen Netzwerken
  • Strategisches, vertriebsorientiertes und analytisches Denken und Handeln
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz im Kontakt mit Kollegen, Journalisten, Multiplikatoren und Projektpartnern
  • Formulierungssicherheit im Verfassen genre- und zielgruppenspezifischer Texte, kreativer, zugänglicher Schreibstil
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und überdurchschnittliches Engagement mit hohem Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Professioneller Umgang mit MS Office-Anwendungen, Grundkenntnisse von Adobe InDesign, AcrobatPro und PhotoShop von Vorteil
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die HamburgMusik gGmbH verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern und der Diversität; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind eindeutig erwünscht.

In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Männer im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Bewerbungen von Männern werden daher ausdrücklich begrüßt. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen schwerbehinderter beziehungsweise gleichgestellter Menschen im Sinne des SGB IX sind erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Die Bewerbungsfrist endet am 25.06.2021. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerbungsformular.

HamburgMusik gGmbH
Personalabteilung
Platz der Deutschen Einheit 4
20457 Hamburg

Über die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können Sie sich hier informieren.

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Leitung Kommunikation und Medien (m/w/d)

NEOS Salzburg

  • ehestmöglich
  • 5020 Salzburg
  • 21.06.2021

Sachbearbeiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Stadtverwaltung Crailsheim

  • 01.08.2021
  • 74564 Crailsheim
  • 17.06.2021

PR-Referent/in Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/i)

ASB Regionalverband Mittel-Brandenburg e.V.

  • ab sofort
  • 15711 Königs Wusterhausen
  • 18.06.2021

Chef vom Dienst im Newsroom (m/w/d)

SachsenEnergie AG

  • zum nächstmöglichen Termin
  • 01069 Dresden
  • 18.06.2021