Niedersächsisches Landesgesundheitsamt

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • 30449 Hannover
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung Befristeter Vertrag
  • Jetzt bewerben

Als zentrale bevölkerungsmedizinische Fachbehörde des Landes Niedersachsen bündeln wir das Knowhow rund um die Thematik der übertragbaren und nicht übertragbaren Erkrankungen sowie der Gesundheitsrisiken der Bevölkerung. An unseren Standorten Hannover und Aurich beschäftigen wir rund 190 Mitarbeiter/innen. Als obere Landesbehörde gehören wir zum Geschäftsbereich des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Weiterführende Informationen können Sie der Internetseite www.nlga.niedersachsen.de entnehmen.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31.12.2020, in Vollzeit mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von 39,8 Stunden zu besetzen. Der Dienstort ist Hannover. Der zu besetzende Arbeitsplatz ist der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit zugeordnet.


Ihre Aufgaben

  • eigenverantwortliche Bearbeitung und Beantwortung von Presseanfragen
  • die Erstellung von Presseinformationen und Organisation von Presseterminen in enger Abstimmung mit der Pressestelle des niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
  • Planung und Organisation der Präsentation des Landesgesundheitsamtes auf Veranstaltungen
  • Bearbeitung redaktioneller Inhalte für die Inter- und Intranetseite des Landesgesundheitsamtes, sowie von Publikationen des NLGA

 

Ihr Profil

  • zwingende Voraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. Universitätsdiplom) in einem der folgenden Bereiche:
    • Public Relations/Öffentlichkeitsarbeit
    • Publizistik/Kommunikationswissenschaften
    • Kommunikationsmanagement
    • Journalismus oder
    • in einer vergleichbaren Studienrichtung
  • wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich von Pressestellen
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten bei hoher Einsatz- und Leistungsbereitschaft
  • Freude an Kommunikation und Kooperation, im Team und an den Schnittstellen im Haus
  • Flexibilität, Kreativität und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Sachverhalte
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Unser Angebot

  • konjunkturunabhängiger Arbeitsplatz
  • Vergütung entsprechend der Entgeltgruppe 13 TV-L
  • Jahressonderzahlungen und betriebliche Altersvorsorge
  • eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • die Gelegenheit eigenverantwortlich und eigenständig zu arbeiten
  • eine gute und strukturierte Einarbeitung
  • flexible Arbeitszeiten (s. u.)
  • die grundsätzliche Möglichkeit der Telearbeit / mobilen Arbeit
  • die Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung

 

Gut zu wissen

  • Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Zur Vereinbarkeit von persönlichem Lebensbereich und Beruf kann die Arbeitszeit in Absprache flexibel gestaltet werden. Es muss aber sichergestellt sein, dass der an den Arbeitsplatz gestellte Aufgabenumfang vollinhaltlich und termingerecht erledigt wird.
  • Das NLGA strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Daher werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt.
  • Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind gewünscht und willkommen.
  • Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung oder Gleichstellung sollte daher zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitgeteilt werden.

Ihr Weg zu uns

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins, einer Emailadresse für die folgende Korrespondenz sowie Ihre Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte unter Angabe der Ansprechperson in der jeweiligen Dienststelle richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer I/2020/09/S bis zum 05.06.2020 ausschließlich an:

Niedersächsisches Landesgesundheitsamt

Abteilung 1z. H. Frau Steimann

Roesebeckstr. 4-6

30449 Hannover

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte den nachfolgenden Link zu unserem Onlinebewerbungsmodul:

https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/datenschutz.aspx?stelle_id=76403

Sollte Ihnen die Verwendung des Onlinemoduls nicht möglich sein, nehmen wir Ihre Bewerbung alternativ auch per E-Mail entgegen. Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte an nlgapersonal@nlga.niedersachsen.de im pdf-Format und in einer zusammenhängenden Datei.

Bitte beachten Sie die auf unserer Homepage veröffentlichten wichtigen Hinweise zu den Stellenausschreibungen. Diese finden Sie unter folgendem Link: https://www.nlga.niedersachsen.de/download/116935.

Frau Steimann steht Ihnen bei allgemeinen Fragen zur Ausschreibung gern zur Verfügung (Tel.: 0511/4505-102). Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Scharlach (Tel.: 0511/4505-136).

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte folgendem Link, auf den ausdrücklich hingewiesen wird:

http://www.nlga.niedersachsen.de/download/137766/Informationen_gemaess_Art._13_Datenschutz-Grundverordnung_fuer_Bewerberinnen_und_Bewerber.pdf.

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Senior Communication Manager (m/w/d) Schwerpunkt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH

  • ab sofort
  • 10178 Berlin
  • 14.06.2020

Redakteurin/Redakteur Social Media

Bundesministerium für Bildung und Forschung

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 29.06.2020

Referentin beziehungsweise Referent (m/w/d)

Stadt Köln

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 50679 Köln
  • 03.07.2020

Presse-Referentin / Presse-Referent (w/m/d) für das Referat M 2 Presse, Öffentlichkeitsarbeit

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 65187 Wiesbaden
  • 03.07.2020