Die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren leistet Beiträge zur Lösung
großer und drängender Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft durch
wissenschaftliche Spitzenleistungen in sechs Forschungsbereichen: Energie, Erde und Umwelt,
Gesundheit, Schlüsseltechnologien, Materie sowie Luftfahrt, Raumfahrt und Verkehr. Sie ist mit
mehr als 38.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 18 Forschungszentren die größte
Wissenschaftsorganisation Deutschlands.
Die Geschäftsstelle der Helmholtz-Gemeinschaft unterstützt den Präsidenten und die
Geschäftsführung in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben für die Mitglieder der Helmholtz-
Gemeinschaft.
Für unsere Geschäftsstelle am Standort
Berlin
suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Referent/in Forschungsmarketing und Veranstaltungen
Ihre Aufgaben
Sie konzipieren Marketingaktivitäten zur Positionierung der Helmholtz-Gemeinschaft und
ihrer Zentren im In- und Ausland und setzen diese in Zusammenarbeit mit relevanten
Akteuren in der Helmholtz-Gemeinschaft um. Hierzu gehören insbesondere die
Koordination von und die Teilnahme an Auftritten auf internationalen Fachtagungen und
Messen.
Sie bauen Kontakte zu relevanten nationalen und internationalen Foren, Fachtagungen
und Plattformen auf, positionieren/repräsentieren dort die Helmholtz-Gemeinschaft sowie
ihre Zentren und pflegen die Kontakte langfristig.
Sie beraten die Helmholtz-Zentren zu Marketingaktivitäten, insbesondere zu möglichen
Veranstaltungsformaten, zu deren Organisation und Umsetzung.
Sie arbeiten daran mit, das Veranstaltungsportfolio des Helmholtz-Gemeinschaft e.V.
unter Berücksichtigung aktueller und künftiger Themenschwerpunkte der Gemeinschaft
weiterzuentwickeln - insbesondere mit Hinblick auf die Digitalisierung in diesem Bereich.
Sie sind verantwortlich für die Organisation, die technische und künstlerische Regie sowie
die Durchführung der Veranstaltungen und tragen Budgetverantwortung.
Sie arbeiten daran mit, fach- und zielgruppenspezifische Informationsprodukte print und
online zu entwickeln, auch in englischer Sprache.
Ihr Profil
Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) mit dem
Schwerpunkt Kommunikation und Forschungsmarketing oder eine Zusatzausbildung in
diesem Bereich.
Sie besitzen Erfahrung bei der Entwicklung und Realisierung von Veranstaltungen,
Marketing-Konzepten und Kampagnen national und insbesondere international.
Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in einer Agentur,
Messe oder ähnlichen Institution und verfügen über relevante Berufserfahrung im
Ausland.
Sie weisen Erfahrung in der strategischen Kommunikation von Inhalten und Konzepten
sowie im Umgang mit den verschiedenen modernen Medien vor.
Sie verfügen über hervorragende konzeptionelle Fähigkeiten, sehr gutes analytisches
Denken und nachweisbare Projektmanagementerfahrung.
Sie sind dienstleistungsorientiert, kontaktfreudig, kreativ und teamfähig.
Aufgrund der Teilnahme an Messen / Fachtagungen gehen wir von einer
Reisebereitschaft aus.
Sie haben sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen.
Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
Wir bieten
Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer Einrichtung mit einem
abwechslungsreichen Veranstaltungsportfolio, das viel Raum gibt zur freien Entfaltung
Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Eine zunächst auf 2 Jahre befristete Vollzeitstelle (39 Stunden/ Woche)
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den
öffentlichen Dienst (TVöD Bund)
Sie möchten uns helfen, die Zukunft zu gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen erbitten wir bis zum 04.02.2018 ausschließlich
über unser Bewerbungsformular an Frau Dr. Effrosyni Chelioti, Leiterin Kommunikation und
Außenbeziehungen.
Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Schrams (+49 30 206329-
69).