Die Hochschule Heilbronn mit ihren rund 8.300 Studierenden ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg und gehört mit zu den führenden Hoch­schulen des Landes. Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Für den Campus Heilbronn-Sontheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeit­punkt eine / einen

Leiterin / Leiter für die zentrale Abteilung Hochschulkommunikation
Kennziffer 897-R

Ihre Aufgaben:

  • Strategische Planung, Leitung und Koordination der Abteilung Hochschulkommunikation
  • Erstellung des strategischen Marketingplans und Konzeption der übergreifenden Marketing­maß­nahmen der Hochschule Heilbronn und ihrer Standorte in Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall
  • Unterstützung und Beratung bei der Entwicklung von Vermarktungskonzepten für Standorte, Fakultäten, Studiengänge und Forschungseinrichtungen der Hochschule
  • Planung der hochschulweiten Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung der Hochschulleitung in allen kommunikativen Belangen sowie bei der Markt­orien­tierung der Studienangebote
  • Planung und Controlling des Abteilungsbudgets
  • Personalverantwortung für ein Team von derzeit 6 Mitarbeiterinnen

Unsere Anforderungen:

  • Ein einschlägiges Hochschulstudium, bevorzugt im Bereich Marketing
  • Nachweisbare Berufserfahrung im Bereich Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Kommuni­ka­tions­kampagnen
  • Führungserfahrung
  • Hohe Serviceorientierung sowie ein ausgeprägtes Organisationstalent, Engagement und Selbstständigkeit
  • Hohe Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit

Für Rückfragen zu der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen gerne Frau Prof. Dr. Ruth Fleuchaus (07131/504-558) zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Arbeitsgebiet in einem dynamischen Hochschulbetrieb. Für das Beschäftigungsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraus­setzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung besteht an Bewerbungen von Frauen ein besonderes Interesse. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte baldmöglichst per E-Mail (nur PDF-Format) unter Angabe der Kennziffer 897-R an:

personalabteilung@hs-heilbronn.de

oder per Post an die Personalabteilung der Hochschule Heilbronn, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn. Auf dem Postweg eingehende Bewerbungen können nicht zurückgesandt werden. Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.