DAIMLER AG

Pressesprecher/-in

  • Stuttgart
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Globale Kommunikation Mercedes-Benz Cars (MBC) verantwortet weltweit die Darstellung und Positionierung aller Mercedes-Benz Cars bezogenen Pressethemen in Print- und elektronischen Medien. Sie ist die zentrale Anlaufstelle für Journalisten bei allen Fragen zu Mercedes-Benz Cars. Die Abteilung International Business Communications konzentriert sich dabei auf die weltweite Kommunikation mit Wirtschafts-, Regional-, Tages- und Fachmedien zu den Themen Einkauf & Lieferantenqualität, Produktion & Supply Chain Management sowie Sales & Aftersales. Dies beinhaltet die Betreuung der jeweiligen MBC-Vorstandsmitglieder und ihrer direkt unterstellten Executives bei allen Presseterminen mit Wirtschaftsbezug.
Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Pressesprecherfunktion für alle externen Kommunikationsaktivitäten weltweit zu den Themen: Globale Produktion S, E und C-Klasse (SEC), Produktion AMG und Produktion smart sowie Supply Chain Management. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf dem Mercedes-Benz Werk Sindelfingen, das als Lead-Werk für die weltweite Produktion der Fahrzeuge der Ober- und Luxusklasse fungiert. 

1. Pressesprecherfunktion für das Werk Sindelfingen und der SEC-Produktion

  • Betreuung des/der Standortverantwortlichen bei externen Presseterminen. 
  • Erstellen der entsprechenden Briefing-Unterlagen, Freigabe von Interviews und Zitaten. 
  • Bearbeitung, Bewertung und Beantwortung von komplexen Presseanfragen und Einschätzung im Sinne des Unternehmens sowie Abstimmung mit allen relevanten Schnittstellen. 
  • Erstellen und Redigieren von klassischen Pressematerialien sowie Konzeption und Produktion von neuen Formaten für digitale und soziale Medien. 
  • Erarbeitung von Sprachregelungen und Q&As mit unternehmenspolitischen Aussagen.
  • Steuerung und Koordination der weltweiten Medienaktivitäten zur S- und E-Klasse-Produktion im weltweiten Produktionsnetzwerk mit den lokalen Werkssprechern bzw. den Standortverantwortlichen. 
  • Entwicklung einer Jahres-Kommunikationsplanung für das Werk Sindelfingen und die SEC-Produktion.

2. Pressesprecherfunktion für das Supply Chain Management (SCM) und das smart Werk Hambach

  • Betreuung des/der Leiters/-in Supply Chain Management bei externen Presseterminen und Betreuung des/der Standortverantwortlichen bei überregionalen Presseterminen. 
  • Erstellen der entsprechenden Briefing-Unterlagen, Freigabe von Interviews und Zitaten.
  • Bearbeitung, Bewertung und Beantwortung von komplexen Presseanfragen und Einschätzung im Sinne des Unternehmens sowie Abstimmung mit allen relevanten Schnittstellen. 
  • Erstellen und Redigieren von klassischen Pressematerialien sowie Konzeption und Produktion von neuen Formaten für digitale und soziale Medien. 
  • Erarbeitung von Sprachregelungen und Q&As mit unternehmenspolitischen Aussagen. 
  • Entwicklung einer Jahres-Kommunikationsplanung für SCM bzw. das smart Werk Hambach.

3. Betreuung der Kommunikationsaktivitäten zu Produktionsthemen von Mercedes-AMG

  • Koordination und Umsetzung der Kommunikationsaktivitäten zu Produktionsthemen von Mercedes-AMG in Absprache mit der AMG-Unternehmenskommunikation.

4. Organisation und Betreuung von Events und Produktionsterminen für digitale Medien

  • Konzeption, Organisation und Betreuung von internationalen Journalistenprogrammen und Events mit Medienbezug sowie von Produktionsterminen für digitale Medien zu den obengenannten Themenfeldern. 

5. Issues Management und Krisenkommunikation

  • Internationales Issues Management und Krisenkommunikation über das gesamte Spektrum des Tätigkeitsprofils hinweg. Kontinuierliche Abstimmung mit den relevanten Schnittstellen. 

Übergreifende Aufgaben:

  • Pflege und Ausbau eines Netzwerkes zu regionalen, nationalen und internationalen Wirtschafts- und Fachjournalisten.
  • Prüfung und Freigabe von externen Veröffentlichungen aus dem Geschäftsfeld MBC zu den Themen Produktion und Supply Chain Management; Prüfung im Sinne des Unternehmens und der One Voice Policy.
  • Einholen und Bewerten von Angeboten von Dienstleistern sowie Briefing der Dienstleister. Zusammenstellen und Bewerten des Medienechos nach Events, Presseinformationen etc.
  • Ansprechpartner/-in für die Betreuung von Praktikanten.

Qualifikationen

  • Ausbildung/Studium
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder fundierte journalistische bzw. PR-Ausbildung
  • Erfahrungen und spezifische Kenntnisse:
  • Erfahrung im Bereich Kommunikation/Medien und/oder im Bereich Produktion- bzw. Logistik
  • Journalistische bzw. PR-Kenntnisse sowie Erfahrung im Issues- und News Management
  • Kenntnisse der nationalen und internationalen Medienlandschaft, vor allem der Wirtschaftsmedien sowie der Regional-, Lokal- und Fachpresse
  • Erfahrung in MBC/Pkw-Themen wünschenswert

Sprachkenntnisse:

  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Persönliche Kompetenzen:

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift
  • Affinität zu Produktions-, Technik- und Logistikthemen
  • Begeisterung für digitale und soziale Medien
  • Hohes persönliches Engagement, Initiative und Belastbarkeit, strategisches Denken, Kontaktstärke, Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Sehr gute konzeptionelle und strategische Fähigkeiten
  • Fähigkeiten in interkultureller Zusammenarbeit

Sonstiges:

  • Bereitschaft zum Reisen und für mobiles Arbeiten

Bewerben

veröffentlicht: vor 12 Tagen

Weitere interessante Jobs

Sachbearbeiter/in für die Presse- und Medienarbeit

Stadt Wolfsburg

  • ab sofort
  • 38409 Wolfsburg

PR & Marketing Manager*in

Mainfranken Theater Würzburg

  • 13.09.2018
  • 97070 Würzburg

Volontär/in

Rosenthal GmbH

  • ab sofort
  • 95100 Selb

Senior Expert PR, interne Kommunikation, Analyst Relations (m/w)

NTT DATA Deutschland GmbH

  • ab sofort
  • 60487 Frankfurt

Leiter (m/w) für den Unternehmensbereich Marketing und Kommunikation

Agiplan GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 45481 Mülheim an der Ruhr