Brot für die Welt Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.

Pressesprecher*in (100%)

Wir suchen zum 1. Oktober 2019 im Präsidialbereich Diakonie Deutschland in Zentrum Kommunikation des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. in Berlin eine*n

Pressesprecher*in (100%)

Ausschreibungsziffer 1376, Ordnungsnummer DP 2.1, unbefristet


Das Aufgabengebiet umfasst:

  • die Darstellung der Diakonie Deutschland in der medialen Öffentlichkeit
  • Information der Medien über Entscheidungen, Positionen und Aktionen der Diakonie
  • proaktive Kontaktpflege zu Journalistinnen und Journalisten
  • mediale Positionierung des Präsidenten der Diakonie Deutschland und ihrer Vorstände
  • Anbahnung und Begleitung von Interviews und medienrelevanten Terminen
  • Planung und Umsetzung von öffentlichkeitswirksamen Aktionen
  • enge Zusammenarbeit mit dem Redakteur für Social Media, der den oder die Pressesprecher*in auch vertritt
  • Einbindung ins Referat Aktuelles des Zentrums Kommunikation der Diakonie Deutschland

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • journalistische oder medienwissenschaftliche Ausbildung
  • Vernetzung mit relevanten Redaktionen in der Bundeshauptstadt
  • Neugier und Interesse für Themen und Menschen
  • Begeisterung für die Aufgaben eines sozialpolitischen Bundesverbandes
  • Beherrschung der Genres des klassischen Journalismus und der multimedialen Kommunikation
  • sprachliches und stilistisches Feingefühl
  • Sicherheit im Auftritt vor der Kamera sowie souveräner Umgang mit Social Media
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Entscheidungsfreude, Teamfähigkeit und Dienstleistungs-Spirit
  • Belastbarkeit und kühler Kopf in Stress-Situationen
  • zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • tariflicher Urlaub von 30 Tagen und Sonderurlaubsmodelle
  • gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und eigene Fahrradgarage

Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen ungeachtet ihrer ethnischen, nationalen oder sozialen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, des Alters oder ihrer sexuellen Identität.

Die Mitgliedschaft in einer evangelischen oder der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehörenden Kirchen ist uns wichtig. Bitte geben Sie Ihre Religions- und Konfessionszugehörigkeit bei der Bewerbung an.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe 13, nach der Dienstvertragsordnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (DVO.EKD).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 26. Juli 2019.
 

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Referent des Leiters Marke Marketing & Kommunikation (m/w/d)

ADAC e.V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • München
  • 04.07.2019

Pressereferent (w/m/d)

Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 10117 Berlin
  • 06.07.2019

Communications Manager (m/w/d)

Swiss Life AG

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • München
  • 13.07.2019

Pressesprecher (w/m/d) im Team Globale Kommunikation

car2go Group GmbH

  • ab sofort
  • 10785 Berlin
  • 06.07.2019

Projektreferent/in Öffentlichkeitsarbeit

Klimaschutz-Unternehmen e. V.

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 14482 Potsdam
  • 09.07.2019