Wirtschaftsgesellschaft des Kraftfahrzeuggewerbes mbH

Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

  • Bonn
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung
  • Jetzt bewerben

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) in Bonn und Berlin vertritt die berufsständischen Interessen von 37 000 Autohäusern und Werkstätten mit rund 450 000 Beschäftigten. Die Betriebe sind in 234 Innungen und 14 Landesverbänden sowie 36 Fabrikatsverbänden organisiert.

Für die interne und externe Kommunikation beim ZDK suchen wir für unsere Tochtergesellschaft, die Wirtschaftsgesellschaft des Kraftfahrzeuggewerbes mbH mit Sitz Bonn, Sie als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d).


Ihre Aufgaben:

  • Konzipieren und Durchführen von Kampagnen, Verkehrssicherheitsaktionen, Wettbewerben
  • Organisation und Moderation von Veranstaltungen (Seminare, Workshops, Barcamps)
  • Erstellen von Texten (Pressemeldungen, Reden, Broschüren, Jahresbericht, Newsletter)
  • Pflege des Netzwerks zu relevanten Medien, Beantworten von Medienanfragen, Koordinieren von Medienkooperationen, Erstellen von Pressedokumentationen
  • Weiterentwicklung unseres Werbemittelshops
  • Koordinieren und Weiterentwickeln der Social-Media-Aktivitäten
  • Redaktion und Steuerung von Videoclips und Podcasts
  • Übernahme von Budget- und Ergebnisverantwortung
  • Arbeiten im Netzwerk mit den Presseverantwortlichen der Landesverbände und Innungen des Kraftfahrzeuggewerbes (Internal Relations)
  • Sie arbeiten in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und berichten an den Abteilungsleiter und ZDK-Pressesprecher. Sie fungieren in dieser Schnittstelle als Dienstleister und Berater zu anderen Fachabteilungen sowie Haupt- und Ehrenamtsträgern.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit einer zusätzlichen journalistischen Ausbildung oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in PR-Agenturen, Unternehmen oder Verbänden
  • Begeisterung und Verständnis für Themen rund um das Automobil (Handel, Werkstatt)
  • Kenntnisse in journalistischen Stilmitteln sowie Beherrschung aller journalistischen Formate – online wie offline
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache
  • Erfahrung mit Content Management Systemen, diversen Redaktionstools und sozialen Medien

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein eigenständiges und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Systematische Einarbeitungsphase und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung sowie weitere Sozialleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, eine  betriebliche Altersvorsorge und vieles mehr
  • Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an . Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Pressesprecher Ulrich Köster, Tel. 0228/9127-270 

 

Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e.V. (ZDK)
Abteilung Verwaltung und Finanzen
Franz-Lohe-Straße 21, 53129 Bonn

bewerbung@kfzgewerbe.de

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

PR und Media Relations-Experte (m/w)

Woellstein Business Communications GmbH

  • ab sofort
  • 60313 Frankfurt/Main
  • 14.03.2019

Referent Kommunikation (weiblich/männlich)

Getreidefonds Z-Saatgut e. V.

  • ab sofort
  • 53115 Bonn
  • 15.03.2019

Redakteur (m/w/d) interne Kommunikation

Deutsche Post DHL Group

  • ab sofort
  • Bonn
  • 23.03.2019

Berater (m/w/d) für Kommunikation im Programm Nachhaltige Agrarlieferketten und Standards

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH

  • 01.06.2019
  • 53113 Bonn
  • 21.03.2019

Referent Unternehmenskommunikation (m/w/d)

BG Klinikum Bergmannstrost Halle gGmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 06112 Halle/ Saale
  • 13.03.2019