Landeshauptstadt München

stellvertretende Pressesprecherin und stellvertretender Pressesprecher (w/m/d)

  • München
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Feste Anstellung
  • Jetzt bewerben

Im größten Referat der Großstadtverwaltung München mit rund 15.800 Beschäftigten erwartet Sie ein vielfältiges und interessantes Aufgabenfeld. Das Referatsbudget beträgt ca. 1,6 Mrd. €/Jahr. Das Spektrum der Themenfelder Kindertageseinrichtungen, Schule und Sport ist breit gefächert und bietet viel Gelegenheit, kreativ zu sein. Die stellvertretende Pressesprecherin/der stellvertretende Pressesprecher ist für die öffentlichkeitswirksame Darstellung des Referats und dessen Leistungen zuständig.


Ihr Einsatzbereich:
Referat für Bildung und Sport, Referatsleitung, Bayerstr. 28

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

  • Aktive Pressearbeit unter Berücksichtigung der strategischen Ziele des Referats; Erteilen von Presseauskünften für das Referat
  • Vorbereiten von Pressekonferenzen, -gesprächen und Interviews
  • Erstellen und Überarbeiten von Pressemitteilungen
  • Verfassen von Textentwürfen für die Referatsleitung, insbesondere Reden und Grußworte
  • Redigieren von gelieferten Textbeiträgen aus den Geschäftsbereichen
  • Verfassen von Beiträgen für die interne Kommunikation
  • Redaktionelle Mitarbeit am Internetauftritt und an Social-Media-Aktivitäten

Aufgrund von Abend- und Wochenendterminen ist eine hohe zeitliche Flexibilität erforderlich. Bei einer Beschäftigung in Teilzeit sind zwingend sich ergänzende Arbeitszeiten notwendig, die so einzubringen sind, dass die ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist (Blockmodell).

Worauf kommt es uns an?

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudium sowie mehrjähriger Berufserfahrung als Journalistin/Journalist in der tagesaktuellen Berichterstattung.

Des Weiteren sind insbesondere eine ausgeprägte Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten und eine hervorragende Ausdrucksfähigkeit erforderlich.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • Soziale Kompetenz, wie Überzeugungskraft, Kooperationsfähigkeit, Gender- und interkulturelle Kompetenz
  • Methodische Kompetenz, z.B. die Fähigkeit, sich auf rasch wechselnde Aufgabeninhalte einzustellen sowie komplexe Sachverhalte auch in kurzer Zeit zu erfassen, zu recherchieren und ansprechend sowie verständlich darzustellen, ausgeprägtes Organisationstalent
  • Persönliche Eigenschaften, insbesondere Kreativität, Zuverlässigkeit sowie Stresstoleranz
  • Fachliche Kompetenz: Sehr hohe Textsicherheit und eine hervorragende Formulierungsgabe, praktische Erfahrungen im Bereich Social Media/Neue Medien, umfassende Anwendungskenntnisse im Umgang mit Office-Programmen (insbesondere Textverarbeitung und Präsentationssoftware), Kenntnisse im Presse- und Urheberrecht sowie über die Medienlandschaft und die Entwicklung Neuer Medien, breite Kenntnisse zur Bildungs- und Sportpolitik und der Kommunalpolitik sowie gute Kenntnisse politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen

    Vorhandene Kenntnisse und Erfahrungen im Hinblick auf die Münchner Stadtpolitik, die Stadtgesellschaft und die Stadtverwaltung sind von Vorteil.
     

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in E 11 TVöD. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis möglich. Die Stelle ist in BesGr. A 12 ausgebracht.
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge 
  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in München
  • Eine strukturierte Einarbeitung anhand eines Einarbeitungskonzeptes
  • Eine bundesweit anerkannte Personalentwicklung; Sie werden in allen Phasen Ihres Berufslebens unterstützt und haben attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten


Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.

Die Landeshauptstadt München fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung zu der Stellenausschreibung mit der Verfahrensnummer 9109 (P 5.123) mit aussagekräftigen Unterlagen, wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis Studium und Arbeitszeugnisse.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 31.05.2019.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst als Onlinebewerbung zu.

Jetzt bewerben

veröffentlicht:
läuft aus am

Weitere interessante Jobs

Marketing- und PR-Manager Germany (m/w/d)

Fieldfisher (Germany) LLP

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 20457 Hamburg
  • 18.05.2019

Mitarbeiter (m/w/d) für Presse | Media | Kommunikation

Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm

  • ab sofort
  • 85276 Pfaffenhofen zwischen München und Ingolstadt
  • 09.05.2019

Leitung (m/w/d) für den Bereich Kommunikation, Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • 40213 Düsseldorf
  • 27.04.2019

Senior PR Manager (m/w/d) HR & Employer Branding

Hubert Burda Media

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • München
  • 15.05.2019

Leiter (m/w/d) Stabsstelle Gesundheitspolitik/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ärztekammer Berlin

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Berlin
  • 14.05.2019