Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Kultur und Medien

Volontär/in für das Pressereferat in der Präsidialabteilung

  • 20354 Hamburg
  • 15.11.2017
  • Traineeship / Volontariat

Die Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg unterstützt die Entwicklung von Kultur und Kreativwirtschaft, fördert Theater, Museen, Orchester und Bibliotheken sowie Einrichtungen und Projekte der Bereiche Kunst, Musik, Theater, Literatur, Film, Kinder- und Jugendkultur. Sie vertritt die Interessen des Denkmalschutzes und sorgt für die Bewahrung von Archivgut. Im Fokus der Arbeit des Amtes Medien stehen die politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen, die die Arbeit der Medien und der Medienwirtschaft beeinflussen


Was müssen Sie mitbringen?
Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) der Geistes-, Kultur- oder Sozialwissenschaften sowie Nachweise über praktische Erfahrungen im Tätigkeitsbereich, z. B. Praktika bei Tages- oder Wochenzeitungen, Hörfunk und Fernsehen oder Pressestellen. Wert legen wir auf bereits erschienene Veröffentlichungen und den Nachweis erster selbständiger Arbeitsergebnisse. Bitte fügen Sie dafür Arbeitsproben Ihrer Bewerbung bei.

Was sollten Sie außerdem mitbringen?
Wir erwarten die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Organisationstalent, Belastbarkeit, hohe Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, Textsicherheit, sehr gute Ausdrucksfähigkeit sowie Teamfähigkeit. Sehr gute Kenntnisse der Hamburger Kulturlandschaft und der Hamburger Verwaltung setzen wir voraus.

 


Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Sabine Blumenröder unter der Tel.-Nr.: 428 24-274 oder per E-Mail: (sabine.blumenroeder@bkm.hamburg.de) gern zur Verfügung.

So bewerben Sie sich:
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte entweder
1. per E-Mail an: bewerbungspostfach@bkm.hamburg.de , bitte im Betreff die Kennziffer 30/2017 angeben oder
2. auf dem Postweg an die untenstehende Adresse.
Neben einem aussagekräftigen Anschreiben, in dem Sie erläutern, inwieweit Sie das
Anforderungsprofil erfüllen, benötigen wir die folgenden Unterlagen von Ihnen:
• tabellarischer Lebenslauf,
• Nachweis der Berufsausbildung,
• aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
• relevante Fortbildungsnachweise,
• einen Nachweis über Ihre Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung (falls vorhanden) sowie
• Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der
personalaktenführenden Stelle (nur bei Bewerberinnen bzw. Bewerbern aus dem öffentlichen Dienst).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Freie und Hansestadt Hamburg
Behörde für Kultur und Medien
- 278 -
Organisation, Personal und Infrastrukturmanagement –B2414-
Kennziffer: 30/2017
Große Bleichen 30
20354 Hamburg

veröffentlicht: vor 12 Tagen

Weitere interessante Jobs

Referent/-in für Kommunikation

Stromnetz Hamburg GmbH

  • 1. April 2018
  • Hamburg

Volontärin / Volontär

Städtisches Klinikum München GmbH

  • zum 01.10.2017
  • 81925 München

Pressesprecher(in)

FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft

  • ab sofort
  • 20095 Hamburg

Pressereferent International (m/w)

Hilti Corporation Headquarter Schaan

  • ab sofort
  • Schaan

Junior PR Manager (m/w)

Samsung Electronics GmbH

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Schwalbach/Taunus bei Frankfurt am Main